Stuttgart. Mit der Markteinführung des EQC, des ersten vollelektrischen Fahrzeugs von Mercedes-Benz, startet der Automobilkonzern aus Stuttgart in eine neue Ära der nachhaltigen Mobilität. Bei der Entwicklung des EQC standen für die Ingenieure nicht nur die innovative Antriebstechnik, progressives Design und Fahrdynamik im Fokus, sondern das Elektrofahrzeug wurde ganz bewusst auf Alltagstauglichkeit sowie eine langfristige und sorgenfreie Nutzung ausgelegt. Dementsprechend präsentiert Mercedes-Benz auch eine große Palette an Zubehör Produkten, welche den EQC zum zuverlässigen Begleiter macht – bei allen Sport- und Freizeitaktivitäten, im Urlaub und überall, wo man mit größerem oder speziellem Gepäck unterwegs ist.

Der Gepäckraum des EQC bietet zwar mit ca. 500 l bereits eine Menge Platz für Koffer oder Sportausrüstung, aber gerade beim Aktivurlaub mit Kind und Kegel kann es schon einmal sein, dass dies nicht ausreicht. Kommen zum Reisegepäck noch Fahrräder, Zelte, Skier, Snowboards, Golfausrüstung oder Bobby Car dazu, ist zusätzlicher Stauraum gefragt. Für diese Situation haben die Ingenieure bei Mercedes-Benz einen Dachträger exklusiv für den EQC entwickelt. Zwei maßgeschneiderte Aluminiumträger bilden die Basis für verschiedene Transportsysteme. So gibt es drei Dachboxen mit 330, 400 oder 450 l Fassungsvermögen, einen Fahrradträger sowie einen Ski- und Snowboardträger für bis zu sechs Paar Ski oder vier Snowboards. Geht es um den Transport von Fahrrädern, bietet Mercedes-Benz für den EQC auch einen leicht zugänglichen Fahrradträger für das Fahrzeugheck an, der für zwei oder für drei Fahrräder erhältlich ist.

Entweder auf dem exklusiv für den EQC entwickelten Dachträger oder am Heck, lassen sich die Fahrräder von FOCUS für Mercedes-Benz sicher und bequem zum Urlaubsort oder zum Startpunkt einer Tagestour transportieren. Das Fitness-Bike mit Aluminiumrahmen im exklusiven Design meistert dank 27 Gängen, Federgabel, Scheibenbremsen und 28-Zoll Laufrädern jede sportliche Herausforderung. Für komfortable Touren auf der Straße oder im Gelände verfügt das Trekking-Bike zusätzlich über Nabendynamo, Gepäckträger und Schutzbleche.

Für Sportarten wie Golf oder das Fitnesstraining transportiert der EQC auch ohne Zusatzsysteme mühelos alles benötigte Equipment, wie zum Beispiel die Golf-Standbag von COBRA für Mercedes-Benz mit 14er Schlägereinteilung. Beim Tragen von Loch zu Loch helfen die Schulterträger mit Schnellverschluss, und einmal abgestellt, findet sie durch EasyFlex-Boden und aufklappbare Standfüße sicheren Halt mit maximalem Bodenkontakt. Diverse Taschen und Einsteckfächer sowie ein Handtuchhalter machen die schwarze Golftasche zu einem unverzichtbaren Begleiter auf jedem Platz.

Für Fitnessbegeisterte mit Liebe zum Tempo hält die Mercedes-Benz Motorsport Collection Accessoires im Mercedes-AMG-Petronas-Motosport Look bereit. Der Sportbeutel mit Tunnelzugverschluss und einem Frontfach mit Reißverschluss eignet sich für die kleinere Ausrüstung, während in der Sporttasche mit großem Hauptfach, verschließbarer Vordertasche und verstellbarem Schultergurt auch verschiedene Paar Schuhe oder das Wellnessequipment Platz finden.

Wie alle rein batterieelektrischen Fahrzeuge sollte auch der EQC vor Antritt einer längeren Fahrt aufgeladen werden. Dies ist an jeder Haushaltssteckdose möglich, deutlich komfortabler und um ein Vielfaches schneller jedoch an der Mercedes-Benz Wallbox Home. Sie hat ein fest verbundenes, ca. sechs Meter langes Ladekabel, verfügt über eine maximale Leistung von 22 kW und gewährleistet einen besonders sicheren Ladevorgang. Sollten die Eltern während des Ladevorgangs das Fahrzeug für Ausflug oder Urlaub beladen, kann der Nachwuchs gefahrlos in der Garage spielen oder seine Runden auf dem solarbeam Bobby-AMG GT drehen. Das coole Spielgerät für Kinder ab 18 Monaten hat Front- und Heckleuchten mit LEDs und verfügt über Flüsterräder aus Kunststoff.

Höchste Sicherheit während der Fahrt bietet der Kindersitz KIDFIX XP mit ISOFIT ECE für Kinder zwischen dreieinhalb und zwölf Jahren. Der vorwärtsgerichtet Sitz wird fest mit dem Fahrzeug verbunden, wobei die V-förmige Rückenlehne stufenlos an die Neigung der Autositzlehne anpassbar und für verschiedene Schlafpositionen einstellbar ist. Ein besonderes Plus an Sicherheit ist der Seitenaufprallschutz in Form eines energieaufnehmenden Pads, das im Falle eines Crashs zu einer Reduzierung der Belastung des Kindes führt. Zusätzlich erhöhen große gepolsterte Seitenwangen den Schutz. Gurtführung und Kopfstütze sind verstellbar, so dass der Kindersitz über die Jahre mitwächst. Bei Bedarf kann auch die Rückenlehne abgenommen und der KIDFIX XP als Sitzerhöhung genutzt werden. Der elegante Bezug in exklusivem Mercedes-Benz Design ist abnehmbar und waschbar.

Wenn auch der beste Freund des Menschen mit auf Reisen gehen soll, freut er sich sicherlich über einen bequemen Platz im Kofferraum. Auf dem grauen Hundekissen mit einer weichen und formstabilen Füllung aus Polyester von Mercedes-Benz by MiaCara® kann der Vierbeiner während der Fahrt entweder schlafen oder die Aussicht durch die Heckscheibe genießen.